Allgemeines:

  • Termine für Erstgespräche und Testuntersuchungen finden immer vormittags statt. Gerne geben wir Ihnen bei Ihrem Termin eine entsprechende Bestätigung für die Schule mit.
  • Termine können nur nach vorheriger Vereinbarung stattfinden (Bestellpraxis).
  • Bitte kommen Sie pünktlich zu ihren Terminen und sagen Sie rechtzeitig ab, falls Sie nicht kommen können.
  • Wir vergeben Termine nach psychiatrischer Dringlichkeit und behandeln grundsätzlich alle Menschen gleich, unabhängig von ihrer Versicherung.
  • Eine Überweisung von der Haus- oder Kinderärztin ist nicht nötig aber gerne gesehen.
  • Ohne Einverständnis aller Sorgeberechtigten dürfen wir eine Patientin nicht annehmen

Unterlagen: 

Bitte füllen Sie alle Formulare auf der Serviceseite  aus (insgesamt 4 Stück) und schicken Sie uns auch:

  • Kopien der Grundschulzeugnisse und des letzten aktuellen Zeugnisses
  • Kopien von wichtigen Vorbefunden (Arztbriefe, Testungen etc.)
  • Kopie der Versichertenkarte

Bringen Sie bitte zum ersten Termin ein aktuelles Foto, das Vorsorgeheft und evtl. eine Überweisung mit.

Wir können Ihnen erst einen Termin anbieten, wenn uns die von allen Sorgeberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung, der Behandlungsvertrag sowie die Versichertenkarte vorliegt.

Sie können uns die Unterlagen zu folgenden Zeiten vorbeibringen und direkt einen Termin vereinbaren:

Di-Fr 08:00 bis 12:00 Mo-Do 14:00 bis 17:00

oder per Post schicken und wir rufen sie an sobald ihr Brief angekommen ist. Dann fügen Sie bitte noch eine Kopie der Versichertenkarte bei.